RSS Feeds
Beiträge
Kommentare


Singer und Songwriter aus
Konstanz
am schönen Bodensee. Ehemals Punk (Für immer Punk!), Headliner und
Frontman der Deutschpunkband „Never trust a Hippie“, die in den 90ern Nordbaden
erschütterte.

Doch was wird aus einem Punk, wenn er die
Haare verliert? Er rasiert sich eine Glatze
.

Inzwischen ist die gepflegte Platte Pepes
Markenzeichen, seine markante Stimme ist auf dem besten Weg, auch eins zu
werden. Seine Songs pendeln irgendwo zwischen Punk und Pop, zwischen Alltag und
großer Politik, zwischen St. Pauli-Tristesse und Bodensee-Blingbling. Nur Pepe
und seine Gitarre, mehr braucht es nicht für gepflegte Gänsehaut und kleine
verschmitzte Lacher. Mitsingen ist erwünscht, und wer einen seiner legendären
Konstanzer/Karlsruher Küchenauftritte mitgemacht hat, weiß, dass Pepe Edwardson mit seiner
Musik mehr will, als nur Meeedchen beeindrucken.

Was Pepe mag:
Einen Frachter zum Frühstück, ein Bier in
der Abendsonne.

Worüber Pepe sich freut:
Auftrittsmöglichkeiten (nicht zwingend in
einer Küche)

Wie Pepe klingt:
Wie Juli mit Bart und Kettcar mit Glatze

Mehr Infos unter:


www.edwardson.de

www.edwardson-music.com (under
construction aber schon bissle was da demnächst) 22.01.2007

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Ein Kommentar zu “Hallo Welt! Ich bin bereit! Peu à Peu wird Pepes Welt Bunter und Informativer!”

  1. am 17. Feb 2007 um 16:23 admin

    he pepe. bist jetzt auf ella! also dein blog ist jetzt 2.1. nur deine inhalte können nicht mithalten. schon gewusst? jedes blog, in das ein monat lang nichts geposted wird, muss gelöscht erden ;-)

    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VN:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Trackback URI | Kommentare RSS

Kommentar schreiben